Warum starke Frauen alleinstehend sind?

Zitat:
„Frage: Warum starke Frauen oft Single sind?
Antwort: Hast du schon Mal eine Löwin an der Leine gesehen? Es braucht einen Löwen um ‚Sie‘ zu halten und keine Schwächling, der sie aus Angst an die Leine legt.“

Vor vielen Jahren, noch zu Anfängen des Internets, habe ich ein Mal eine Karikatur gesehen:
zwei Menschen gehen auf den Strand. Beide in einem Sportanzug, und sehen besonders durchtrainiert aus!
Als sich beide ausgezogen haben, sieht einer der Beiden wie ein Strich in der Landschaft. Der Sportanzug hat also nur einen Anschein erweckt!

Es ist immer wieder belustigend und traurig zugleich, wie man in den letzten Paar Jahrzehnten aus Frauen „starke“ Menschen machen will.
Belustigend, weil das aktuelle Resultat, die aktuelle Erscheinung (sofern man die Person etwas näher kennt) immer wieder zum Lachen aussieht.
Traurig, weil mittlerweile durch das fortgeschrittene Alter man zunehmend mehr die so genannten „starken Frauen“ in ihrem Lebensabend erlebt!
Vereinsamt, depressiv, verzweifelt … eine kalte leere Wohnung … oder vielleicht dann doch 4-5 Katzen und ein Hamster …

Warum Menschen sich mit aller Macht unglücklich machen wollen, und sich das Leben schwer machen, nur um einen erfundenen Titel tragen zu dürfen ist mir ein Rätsel!!!

Dabei sind es gerade ehemals „starke“ Frauen immer häufiger diejenigen, die Bücher schreiben und dafür werben endlich diesen Blödsinn zu lassen!!!
Das wofür Frauen geschaffen sind, ist keinesfalls eine „starke“ Frau zu sein!

Keine Kommentare mehr möglich.