Wer am lautesten schreit … macht die Welt krank!

Ein Mal auf die Nachrichtenübersicht klicken und schon siehst du auf Platz 1 stehen:
„Gleichgeschlechtliche … in Irland …“

Ein anderes Beispiel:
durch lautstarke Beschwerden seitens feministischer Organisationen wurden bei einem F1-Wochenende Jungs, die so genannten GRID-Boys anstelle von Mäddls an die Startlinien gestellt.

Wenn es NICHT so traurig wäre, wäre es unterhaltsam wie manche „Ismen“ (wie der Feminismus oder Generismus) die Welt nur noch KRANK machen! Man schalte TV ein, oder lese eine Zeitung, und du kommst dir wie in einer Irrenanstalt vor! Machst du die Glotze aus, schmeißt die Zeitung weg und gehst in die reale Welt, so merkst du NOCH einen deutlichen Unterschied! Das was Medien da „HERUMSCHREIEN“ ist nur eine nachhaltige (und scheinbar – zumindest teilweise – wirkungsvolle) Manipulation der Realität! Diese „Ismen“ zerstören Hirnzellen und machen die Welt nur noch krank!

Keine Kommentare mehr möglich.