Ich habe immer Recht

Stelle dir, lieber Leser, folgendes vor:

  • aufgrund deines Berufes, oder wegen persönlicher Unzulänglichkeiten gehören Unfälle mit dem Auto zur unschöner Regelmäßigkeit. Allerdings gibt es etwas positives: egal wie häufig du vor Gericht wegen Klärung der Schuldfrage stehen wirst: befragt wirst nur DU! Die Sicht anderer Beteiligter wird nicht gefragt. Schließlich lügen sie ja eh alle!
  • du hast einen Hausnachbarn, wo es regelmäßig zu Meinungsverschiedenheiten / und ernsthafteren Streitereien kommt. Das Gute aber ist: du kannst beim Gericht IMMER deinen Willen durchsetzen, weil nur du befragt wirst und der Nachbar einfach als Lügner abgestempelt werden darf.

Und in beiden Fällen hast du gar die richterliche Instanz im Rücken und darfst vor Freunden, Bekannten, Verwandten … auf der Arbeit und bei anderen Nachbarn stets erzählen wie aggressiv und unfähig doch ALLE anderen Verkehrsteilnehmer sind, und der eine Nachbar einfach nicht zum Aushalten und eigentlich der schlimmste von allen möglichen Nachbarn ist. Es ist zwar stets ungerecht, aber wenn interessiert es, wenn ICH am Ende doch das bekomme was ich will?!

 

… die EU-Kommission (oder so) hat jetzt beschlossen, daß wenn jemand in politischen Dingen etwas der von der Regierung propagierten Position entgegensetzt, so betreibt er unsauberer Propaganda / Informationskrieg gegen die freie, demokratische Welt mit höchsten Werten und muß bekämpft werden. Wenn du, lieber Leser, irgendwann im TV oder Zeitung etwas ließt: Da erzählt dir genau dieser Autofahrer / Hausbesitzer mit Beziehung zum Gericht was wahr und was falsch ist! Widersprüche werden nicht geduldet! Das gehört sich in freier, demokratische Welt nicht (falls du an Demokratie immer noch glauben solltest).

Keine Kommentare mehr möglich.