content top

Wer entscheidet welche Hetze erlaubt ist?

Wer entscheidet welche Hetze erlaubt ist?

Hetze ist nicht erlaubt! Hetze wird bestraft! Man erlaube sich bloß nicht etwas in dieser Art zu sagen oder zu schreiben. Man wird kaum bis 3 zählen, schon wird man Post vom Staatsanwalt bekommen. Sonderbar ist nur (ganz, ganz vorsichtig formuliert), daß es Menschengruppen gibt, die so viel hetzen dürfen wie sie lustig sind. Mehr noch: sie werden gar dafür bezahlt. Gegen die Ausländer hetzten ist verboten. Gegen diejenigen, wer...

Mehr

Wer sagt denn die Wahrheit?

Wer sagt denn die Wahrheit?

„Die Vorwürfe gegen XY werden lauter“ – Zitat einer Internetplattform. Das faszinierende daran ist, daß ÜBER JAHRZEHNTE von Vorwürfen lautstark berichtet, geschrieben und „Dokumentationen“ gezeigt werden … ENTLASTUNGEN, daß der Großteil dieser politisch motivierter Hetze völlig unbegründet war, daß Menschen / Länder / Regierungen völlig rechtens gehandelt haben, oder sie das Vorgeworfene erst...

Mehr

Wikileaks ist böse, böse, böse!

Wikileaks ist böse, böse, böse!

Habe mir eben die ganzen Aufreger der traditionellen Nachrichtenseiten angeschaut. Während Wikileaks noch „harmlos“ alle anderen Schweinereien veröffentlicht hatte, hat man sie distanziert und halbwegs neutral kommentiert. Kaum betrifft es aber nicht mehr „die anderen“, schon wird mit Gift gespuckt! Auf die Idee zu kommen, daß dies einfach die logische Konsequenz dessen ist, was man über Jahrzehnte provoziert hat...

Mehr

Wissenschaft und Copyright

Wissenschaft und Copyright

Heute habe ich ein interessantes Schreiben zugeschickt bekommen. Dieses behandelt den K(r)ampf um Urheberrechte … Offenbar ist man zunehmend bemüht bis in die kleinste Ecke des Informationsaustausch die Hand drauf zu halten. Im Konkreten geht es um die Verbreitung wissenschaftlicher Texte (insbesondere in Ausbildung und Forschung … Uni- und Hochschulebene). Dabei werden mit Hilfe der Gesetzgebung Ausbildungsanstalten genötigt...

Mehr
Seite 5 von 51...345
content top